POL-DU: Hochfeld: Radfahrer angefahren - schwer verletzt | Pressemitteilung Polizei Duisburg 
News aus Duisburg und Umgebung

POL-DU: Hochfeld: Radfahrer angefahren - schwer verletzt | Pressemitteilung Polizei Duisburg


News DuisburgDuisburg (ots) - Am Samstagabend (4. November) wurde an der Einmündung Düsseldorfer Straße/Paul-Esch-Straße ein Radfahrer von einem Pkw angefahren und dabei schwer verletzt. Gegen 20.00 Uhr befuhr ein 48-jähriger Duisburger mit seinem Renault die Düsseldorfer Straße in Richtung Wanheimerort und bog nach rechts in die Paul-Esch-Straße ein. Hierbei übersah er in der Dunkelheit einen 21-jährigen Radfahrer, der den linken Radweg der Düsseldorfer Straße in Richtung Innenstadt befuhr und die Paul-Esch-Straße überqueren wollte. Er wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Hierbei wurde er so schwer verletzt, dass er durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Schäden an den Fahrzeugen belaufen sich auf insgesamt 2200 EUR.
Rückfragen bitte an:



Polizei Duisburg

- Pressestelle -

Polizeipräsidium Duisburg

Telefon: 0203/2801046

Fax: 0203/2801049
Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Duisburg
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Duisburg

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Düsseldorf

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
33 m ü. NN

Fläche:
232,81 km²

Einwohner:
491.931

Autokennzeichen:
DU

Vorwahl:
0203

Gemeinde-
schlüssel:

05 1 12 000



Firmenverzeichnis für Duisburg im Stadtportal für Duisburg