POL-DU: Mitelmeiderich: Polizei und Feuerwehr im Einsatz- 27-jähriger Mann drohte seinen Suizid an | Pressemitteilung Polizei Duisburg 
News aus Duisburg und Umgebung

POL-DU: Mitelmeiderich: Polizei und Feuerwehr im Einsatz- 27-jähriger Mann drohte seinen Suizid an | Pressemitteilung Polizei Duisburg


News DuisburgDuisburg (ots) - Am Dienstagmittag (7. November) gegen 13:45 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zur Kirchstraße in Mittelmeiderich aus. Ein Seniorenehepaar hatte die Einsatzkräfte alarmiert, da der Sohn (27) sich umbringen wollte. Er drohte mit einer brennbaren Flüssigkeit und wollte das Haus anzünden. Daraufhin sperrten die Beamten die Zufahrten zur Kirchstraße. Spezialeinheiten der Polizei gelangten in das Haus und konnten den 27-Jährigen gegen 16 Uhr von seinem Vorhaben abbringen. Von der Flüssigkeit, die die Beamten in einem Behältnis fanden, ging keine akute Gefahr aus. Die Polizisten nahmen den Mann mit zur Wache, von wo er in ein Krankenhaus eingewiesen werden soll. Die Sperrung der Straße konnte um 16:15 Uhr aufgehoben werden.
Rückfragen bitte an:



Polizei Duisburg

- Pressestelle -

Polizeipräsidium Duisburg

Telefon: 0203/2801046

Fax: 0203/2801049
Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Duisburg
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Duisburg

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Düsseldorf

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
33 m ü. NN

Fläche:
232,81 km²

Einwohner:
491.931

Autokennzeichen:
DU

Vorwahl:
0203

Gemeinde-
schlüssel:

05 1 12 000



Firmenverzeichnis für Duisburg im Stadtportal für Duisburg