POL-DU: Fahrn: Renault-Fahrerin gesucht: Achtjährigem über den Fuß gefahren | Pressemitteilung Polizei Duisburg 
News aus Duisburg und Umgebung

POL-DU: Fahrn: Renault-Fahrerin gesucht: Achtjährigem über den Fuß gefahren | Pressemitteilung Polizei Duisburg


News DuisburgDuisburg (ots) - Eine Renault-Fahrerin soll am Dienstag (14. November) gegen 16 Uhr auf der Aldenrader Straße beim Rückwärtsfahren einem Achtjährigen über den Fuß gefahren sein. Ohne die Frau im grünen Clio anzusprechen, ist die Mutter mit ihrem verletzten Sohn nach Hause gegangen. Von dort aus rief sie die Polizei und einen Rettungswagen. Der Junge kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Streife konnte die Autofahrerin nicht mehr ausmachen. Das Verkehrskommissariat 21 bittet die Frau und weitere Zeugen sich unter 0203 280-0 zu melden.
Rückfragen bitte an:



Polizei Duisburg

- Pressestelle -

Polizeipräsidium Duisburg

Telefon: 0203/2801041

Fax: 0203/2801049 Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungDuisburg
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Duisburg

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Düsseldorf

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
33 m ü. NN

Fläche:
232,81 km²

Einwohner:
491.931

Autokennzeichen:
DU

Vorwahl:
0203

Gemeinde-
schlüssel:

05 1 12 000



Firmenverzeichnis für Duisburg im Stadtportal für Duisburg